5 Tipps für den perfekten Smoothie vom Café Despacio

Am besten schmecken Smoothies, wenn sie frisch aus dem Mixer kommen. Das Café Despacio hat 5 Tipps zur Zubereitung.

Gemütlich auf der Terrasse sitzen und mit einem gesunden Mixgetränk abkühlen – keine Frage: Sommerzeit ist Smoothiezeit. Doch auf was ist bei der Zubereitung zu achten? Das Café Despacio hat 5 Tipps parat.

  1. Weniger ist mehr: Benutzen Sie nicht zu viele verschiedene Zutaten, damit man auch schmeckt, was drin ist. Zwei bis drei passende Früchte oder Gemüsesorten reichen in der Regel.
  2. Verdünnen erlaubt: Vor allem bei grünen Smoothies sollten Sie immer ein wenig Wasser dazugeben. Der Smoothie wird dann cremiger und löst sich zudem besser von den Mixer-Messern.
  3. Gemüse-Obst-Kombi: Gemüse und Obst passen nicht? Weit gefehlt! Geben Sie zu grünen Smoothies etwas Obst hinzu. Das macht sie interessant.
  4. Mixen oder pürieren: Auch wenn der Hightech-Mixer besser aussieht, reicht in der Regel ein guter Pürierstab, um leckere Ergebnisse zu erzielen.
  5. Frische Zutaten: Je frischer die Zutaten, desto mehr Nährstoffe und Geschmack. Der Gang zum Markt – beispielsweise nach Musterstadt am Mittwoch – lohnt sich immer. 

Übrigens: Das Café Despacio probiert ständig neue Rezepte. Kommen Sie vorbei auf die Sonnenterrasse und probieren Sie die neuesten Kreationen aus. 

(Das ist ein einfacher Beispielbeitrag für lokales Content-Marketing.)

Mehr lokale News

Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü